IP-Transit

Optimale Konnektivität in alle Access-Netze mit kurzen Latenzzeiten und hoher Bandbreite.
Niedrige Commitments und große Ports (1GE/10GE/n*10GE) zu günstigen Konditionen.



IP-Transit über combahton (AS30823)

Als Netzbetreiber unterhält combahton ein redundantes Backbone mehrfach 10Gbit Konnektivität in Frankfurt am Main. Im gesamten Edge- und Core-Netzwerk kommen Router und Switche von Juniper Networks und Dell Force10 zum Einsatz. Die gesamte Infrastruktur wird rund um die Uhr über mehrere externe Standorte auf Anomalien und Störungen überwacht. Die Abrechnung erfolgt auf 95/5 percentile Basis, das Mindestcommitment bei 10Gbit Anbindung liegt bei 100Mbit 95/5, ein Commitment von 10% der Portkapazität ist nicht erforderlich.

Inkludierte Dienstleistungen

  • 1GE/10GE/n*10GE Uplink - Eigenes VLAN
  • Basis DDoS-Schutz über statische Filter
  • Vollwertiger DDoS-Schutz kurzfristig aufbuchbar
  • IPv4+IPv6 BGP Session (Fulltable / Default Gateway)
  • Webinterface zur Traffic-Einsicht

Technische Infrastruktur

  • Juniper EX/MX Geräte
  • Einsatz von Virtual Chassis und VRRP
  • Durchgehendes Monitoring aller Uplinks

Points of Presence

  • Interxion Frankfurt am Main - Anbindung via Crossconnect
  • Interwerk Frankfurt am Main - Anbindung via Crossconnect
  • Weitere Standorte sind bereits geplant

Weitere Leistungen

  • Layer2 Transport zwischen den Points of Presence
  • DDoS-Schutz jederzeit binnen Minuten zubuchbar
  • Hardware Firewall mit IPSec, Zoning, IDP / IPS

© 2015-2018 combahton IT Services UG (haftungsbeschränkt)